Kristin Bauer

Kristin Bauer

Rechtsanwältin - Teamleiterin International

Kurzvita

Kristin Bauer ist als Rechtsanwältin und zertifizierte Datenschutzbeauftragte bei KINAST Rechtsanwälte tätig. Sie ist Teamleiterin des Teams International und betreut mit ihrem Team unter anderem Mandanten aus verschiedenen Bereichen der Industrie und dem Produzierenden Gewerbe. Neben ihrer umfassenden Expertise im Datenschutzrecht verfügt sie über ausgeprägte Kenntnisse zum Konzern- und Mitarbeiterdatenschutz und hat große Erfahrung in der Beratung von Betriebsräten. Ein weiteres Spezialgebiet ist das Handling personenbezogener Daten im Bereich der beratenden Berufsgruppen, insbesondere Kanzleien, und in den Bereichen Pharma & Klinische Studien sowie Technologie.

In der Mandatsarbeit übernimmt sie das Projektmanagement und ist als Hauptansprechpartnerin für sowohl kleine als auch große weltweit agierende Unternehmen tätig. Dabei schätzt sie die große Vielfalt an datenschutzrechtlichen Fallgestaltungen, die sich im Zusammenhang mit großen Konzernen bieten genauso, wie die Herausforderungen, die sich bei kleinen Unternehmen stellen. Diese unterschiedlichen Ziele prägen für sie den abwechslungsreichen Arbeitsalltag. In der Kooperation mit den Mandanten schätzt sie die gute und enge, oft schon fast kollegiale Zusammenarbeit mit den Ansprechpartnern.

Kristin verfügt aufgrund ihrer langjährigen Praxiserfahrung über einen großen Erfahrungsschatz hinsichtlich Fragestellungen aus dem Unternehmensalltag. Sie ist aber auch mit der Projektarbeit vertraut. Insofern hat sie unter anderem bereits umfangreiche Audits durchgeführt, den Aufbau von Datenbanken aus datenschutzrechtlicher Sicht begleitet und erfolgreich die Ein- und Durchführung von Marketingprodukten und -projekten geführt. Im Rahmen der Projektarbeit begeistert sie die Tatsache, von Grund auf etwas Neues aufzubauen und Einfluss auf das Endprodukt nehmen zu können. Insofern sagt sie, dass Projekte umso mehr Spaß machen, desto komplexer und aufwändiger sie sind.

Unsere Mandanten schätzen Kristin für ihre präzise, mandatsorientierte Beratung, sowie ihr hohes Maß an Praxisorientiertheit und Belastbarkeit. Gerade in stressigen Situationen, die sich aus komplexen und diffizilen datenschutzrechtlichen Sachverhalten ergeben oder kurzfristige Entscheidungen erfordern, liegen ihre Stärken. Darüber hinaus ist sie für ihr Organisationstalent, ihre Ehrlichkeit und ihren Einsatzwillen bekannt und geschätzt.

Mit ihrer fachlichen Kompetenz und einem offenen Ohr steht Kristin allen stets zur Seite. Ihre Kolleginnen und Kollegen profitieren zudem von ihrer strukturierten Arbeitsweise und ihrer klaren Kommunikation. Kristin ist in Nordrhein-Westfalen aufgewachsen und bis auf einen kurzen Abstecher nach Hessen NRW treu geblieben. Sie studierte Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Kriminalwissenschaften in Marburg und Bonn und absolvierte das Referendariat in Köln.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Spezialisierung

  • Internationaler Datenschutz
  • Konzerndatenschutz
  • Mitarbeiter- und Bewerberdatenschutz
  • Internationale Datentransfers
  • Betriebsrat
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Neue Technologien
  • CRM-Datenschutz
  • Social Media / Online / Website & Onlinemarketing
  • Marketing, Markt- und Meinungsforschung
  • Datenschutz bei Unternehmensübergang (M&A)
  • Datenschutz für beratende Berufsgruppen
  • Industrie / Produzierendes Gewerbe
  • Pharma & Forschung

Stationen

  • Zertifizierte Datenschutzbeauftragte (TÜV Nord)
  • Referendariat am Landgericht Köln
  • Referendar-Station beim Rechts- und Versicherungsamt der Stadt Köln
  • Studium der Rechtswissenschaften in Marburg und Bonn mit dem Schwerpunkt Kriminalwissenschaften

Referenzmandate

  • Durchführung diverser Audits zur Überprüfung des Datenschutzniveaus, unter anderem eines Audits eines weltweit agierenden Unternehmens mit 152 Gesellschaften in 35 Ländern
  • Begleitung des Aufbaus von Kunden- und Customer Experience Datenbanken weltweit agierender Unternehmen aus den Chemie- und Industriesektoren
  • Unterstützung eines Unternehmens aus der Industrie mit Vertriebsniederlassungen in über 40 Ländern bei der Einführung von weltweit ausgerollten Marketingprodukten und -projekten

Mitgliedschaften

  • International Association of Privacy Professionals (IAPP)
Mobility
Banken & FinTechs
Betriebsrat
IT-Serviceprovider
Consulting
Marketing
Digitale Medien
Pharma & Forschung
Industrie
Versicherungen
Array ( [auto] => 1 [bank] => 1 [brat] => 1 [bildung] => 0 [cloud] => 1 [consulting] => 1 [energie] => 0 [gaming] => 0 [gesund] => 0 [handel] => 0 [hotel] => 0 [industrie] => 1 [kirche] => 0 [logistik] => 0 [marketing] => 1 [medien] => 1 [Pharma] => 1 [tkom] => 0 [versicherung] => 1 )