Datenschutzberatung

Im Rahmen unserer Datenschutzberatung konzentrieren wir uns darauf, die Einhaltung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in Ihrem Unternehmen sicherzustellen, um  Haftungsrisiken durch Bußgelder und Schadensersatzansprüche auszuschließen bzw. zu minimieren. Gleichzeitig sind wir uns bewusst, dass  eine ganzheitliche Datenschutzberatung auch die Beachtung weiterer branchenspezifischer Gesetze erfordert, wie z.B.

  • das Telekommunikationsgesetz (TKG),
  • das Geldwäschegesetz (GwG),
  • Wertpapierhandelsgesetz (WpHG),
  • Versicherungsvertragsgesetz (VVG).

So gelten im Umgang mit sensiblen Daten innerhalb der  Versicherungsbranche und in Krankenhäusern sowie in Bezug auf denDatenaustausch über das europäische Ausland hinaus oder auch durch die spezielle Gesetzgebung der Kirchen oftmals besondere Vorschriften. Um Ihnen fachlich fundierte und zugleich pragmatische Lösungen für den Datenschutz in Ihrem Unternehmen aufzeigen zu können, ist es für uns daher selbstverständlich, zugleich das wirtschaftliche sowie rechtliche Gesamtumfeld Ihrer Branche dezidiert zu kennen.

Datenschutzberatung für Organisationen aller Größen und Branchen

Dabei tragen wir Sorge dafür, dass Sie trotz umfassender und vielschichtiger Anforderungen den Durchblick behalten und damit die datenschutzrechtlichen Vorgaben einhalten können. Unser fachkundiges und erfahrenes Team aus Rechtsanwälten, Wirtschaftsjuristen und TÜV-zertifizierten Datenschutzbeauftragten ist in allen Rechts- und Gestaltungsfragen rund um den Datenschutz sowie  angrenzende Rechtsgebiete für Sie da. Profitieren Sie von der langjährigen Expertise unseres Teams. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht jener Branchen, in denen wir bereits seit langem tätig sind.