Victoria Neiazy

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kurzvita

Victoria Neiazy arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei KINAST Rechtsanwälte. Dabei ist sie vor allem in den Branchen Bildung und Industrie tätig. Durch Praktika in verschiedenen Kanzleien und ihre Mitarbeit in einer internationalen Großkanzlei hat sie bereits Erfahrungen im Datenschutz gesammelt.

Beruflicher Werdegang
  • Tätigkeit im Datenschutzbereich bei einer Behörde
  • Langjährige studentische Tätigkeit in einer internationalen Großkanzlei
  • Juristische Praktika im Bereich IP / IT
Tätigkeitsschwerpunkte
Ausbildung
  • Laufendes Referendariat am Landgericht Köln (Stationen: Ordentliches Gericht in Zivilsachen, Staatsanwaltschaft, Tätigkeit in einer Behörden)
  • Abschluss des 1. Staatsexamens am OLG Köln
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln
  • Schwerpunktstudium im Bereich „Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht“
  • Auslandsstudium an der University of Tokyo, Japan
  • Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Dari, Japanisch
Branchen
Banken & FinTechs
Bildung
Logistik & Verkehr
Industrie