KINAST Rechtsanwälte

Maximilian Plote

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kurzvita

Maximilian Plote arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter für KINAST Rechtsanwälte. Im Team von Jan Rübsteck wirkt er unterstützend in der datenschutzrechtlichen Beratung mit. Während seines Studiums und nach seinem Abschluss war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter einer führenden internationalen Großkanzlei tätig. Dort sammelte er umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Individual- und Kollektivarbeitsrecht sowie im Beschäftigtendatenschutz und publizierte in diesen Bereichen. Neben seiner Tätigkeit bei KINAST Rechtsanwälten ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität zu Köln tätig und promoviert zu einem arbeits- und datenschutzrechtlichem Thema.

Beruflicher Werdegang
  • Früherer Mitarbeiter einer führenden internationalen Großkanzlei in Köln
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität zu Köln
Tätigkeitsschwerpunkte
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Konzerndatenschutz
  • Individual- und Kollektivarbeitsrecht
Ausbildung
  • Diplom-Rechtspfleger (FH)
  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sowie an der Universität zu Köln mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
  • Fachspezifische Fremdsprachenausbildung der Universität Bonn (angloamerikanisches Recht)
  • Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch
Branchen
Mobility
Banken & FinTechs
Betriebsrat
IT-Serviceprovider
Logistik & Verkehr
Industrie
Versicherungen