Marla Kotte

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kurzvita

Marla Kotte arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei KINAST Rechtsanwälte. Sie gehört dem Kölner Team von Laura Graßie an und wirkt hier unterstützend in der datenschutzrechtlichen Beratung mit. Zuvor war sie bereits im Rahmen eines Projekts für Corona-Soforthilfen in einer Rechtsanwaltsgesellschaft in Köln tätig. Ihren universitären Schwerpunkt hat sie im Bereich Kriminologie, Jugendkriminalrecht und Strafvollzug absolviert.

Beruflicher Werdegang
  • Studentische Mitarbeit in einer Kölner Kanzlei für Umwelt- und Planungsrecht
  • Wissenschaftliche Mitarbeit in Köln im Projekt für Überbrückungshilfen
Tätigkeitsschwerpunkte
Ausbildung
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln mit dem Schwerpunkt „Kriminologie, Jugendkriminalrecht und Strafvollzug“
  • Laufendes Zweitstudium für Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt im Medienrecht an der Universität zu Köln