Drei-Punkte-Plan für Datenschutz

Unser Konzept für eine stringente Tätigkeit als Ihr externer Datenschutzbeauftragter baut auf unserem Drei-Punkte-Plan für Datenschutz auf.

Schwachstellenanalyse und Datenschutzbericht

In einem ersten Schritt führen wir ein Risk Assessment in Ihrem Unternehmen vor Ort durch. Basierend hierauf erstellen wir einen individuellen Bericht, um so den Grad der Erfüllung datenschutzrechtlicher Anforderungen aufzuzeigen. Darüber hinaus evaluieren wir etwaige Defizite, schlagen Maßnahmen vor und definieren Verantwortlichkeiten. Abschließend schlagen wir einen Zeitplan zur Umsetzung der Maßnahmen vor.

Betreuung bei Umsetzung des Datenschutzberichts

Im Anschluss setzen wir etwaige im Rahmen des Risk Assessments identifizierte Maßnahmen um. Hierbei legen wir größten Wert darauf, Ihre internen Ressourcen möglichst wenig zu binden.

Dauerhafte Betreuung als externer Datenschutzbeauftragter

Schließlich betreuen wir Ihr Haus dauerhaft als externer Datenschutzbeauftragter in allen datenschutzrechtlichen Fragen. Damit gewährleisten wir die fortwährende Einhaltung der gesetzlichen Standards, die Anpassung der Verfahren an die Anforderungen neuer Gesetze und die Berücksichtigung aktueller Veränderungen von internen Prozessen.

Lesen Sie im Folgenden mehr zum Inhalt von unserem Drei-Punkte-Plan für Datenschutz, wie z.B. zu den Vorteilen der Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten.