Datenschutz für KMU

Datenschutz für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)

Die datenschutzrechtlichen Herausforderungen divergieren in Abhängigkeit von der Größe des Unternehmens. So haben insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) regelmäßig nicht die nötige Personalstruktur zur vollumfänglichen Auseinandersetzung mit dem Datenschutz. Nicht selten ist sogar die Geschäftsführung mit der Umsetzung betraut. Die Fülle der Aufgaben führt, insbesondere vor dem Hintergrund der strengen datenschutzrechtlichen Anforderungen in Deutschland oftmals dazu, dass KMU den Datenschutz nur unzureichend erfüllen können.

In der Praxis konkurrieren verschiedene Lösungsansätze für dieses Problem. Hierbei ist jedoch bisweilen festzustellen, dass die Lösungsansätze zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen unzureichend sind. Überdies werden teilweise derart umfangreiche Lösungen angeboten, dass eine Anwendung in der Praxis konterkariert wird.

Passgenaue Lösung für KMU

Ausgehend hiervon ist es notwendig, dass der Datenschutz entsprechend der Anforderungen innerhalb eines KMUs eingeführt und gelebt wird. Kern eines eingeführten Datenschutzmodells ist insoweit ein ressourcenschonender und effizierter Ansatz. Nur so wird das Kerngeschäft möglichst minimal beeinträchtigt. Darüber hinaus ist eine möglichst leichte Handhabung datenschutzrechtlicher Sachverhalte sowie ein für die Belegschaft intuitiver Bearbeitungsprozess notwendig.

Greifen Sie auf unsere Erfahrung zurück

Das konkrete Datenschutzkonzept lässt sich jedoch ausschließlich anhand des Einzelfalls und unter Rückgriff auf die Erfahrung des Anwaltes modellieren. Mit anderen Worten ist die Kenntnis datenschutzrechtlicher Normen zur Wahl der effizientesten Maßnahme sowie deren Umsetzung essentiell. Bedienen Sie sich unserer Erfahrung, welche wir auch bei der Betreuung unzähliger KMU gesammelt haben.

Im Rahmen unserer KMU-Beratung greifen wir auf verschiedene Fragebögen, Leitfäden und Handlungsanweisungen zurück. Ob es um Ihre Webseite, Ihre Mitarbeiter oder den Umgang mit Kunden geht. Wir bieten für all diese Themen einen einfachen, günstigen und schnellen Weg der Umsetzung. Dabei achten wir stets auf die Ressourcen in Ihrem Unternehmen und arbeiten so effizient wie möglich. Darüber hinaus stellen wir auch gerne den externen Datenschutzbeauftragten in Ihrem Unternehmen und kümmern uns fortlaufend um alle Ihre Fragen. Fragen Sie gerne bei uns an.

Praxishandbuch Datenschutz für KMU

In unserem „Praxishandbuch Datenschutz für KMU: Schritt für Schritt zur sinnvollen DSGVO-Compliance“ werden die Grundlagen des Datenschutzes in Österreich und Deutschland praxisnah und verständlich für KMUs erklärt sowie viele offene Fragen beantwortet. Unsere Praxishandbuch leitet zur datenschutzkonformen Anpassung der Prozesse und Systeme im Unternehmen an und gibt Praxistipps, Beispiele, Muster und Vorlagen an die Hand. Kinast/Stanonik, „Praxishandbuch Datenschutz für KMU: Schritt für Schritt zur sinnvollen DSGVO-Compliance“